Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Verkehrsgarten in Lenzburg

Der Verkehrsgarten Lenzburg konnte in enger Zusammenarbeit zwischen der TCS Sektion Aargau, der Ortsbürgergemeinde Lenzburg und der Regionalpolizei Lenzburg realisiert werden. Die Anlage soll der Bevölkerung ermöglichen, die sichere Teilnahme am Strassenverkehr als Fahrrad- oder E-Bike-Lenker stressfrei zu üben. Dabei ist der Verkehrsgarten nicht bloss für Kinder gedacht. Auch erwachsene Zweiradlenker sind auf der Anlage herzlich Willkommen.

Standort

Der Verkehrsgarten befindet sich auf dem Areal des alten Zeughauses an der Ringstrasse West in Lenzburg.

Benutzungs- und Betreuungszeiten

Die Anlage steht der Bevölkerung täglich zur freien Benutzung zur Verfügung. An folgenden Daten befindet sich jeweils einer unserer Verkehrsinstruktoren von 14:00 bis 17:00 Uhr im Verkehrsgarten:

  • In diesem Jahr findet keine Betreuung mehr statt. Die Daten für das nächste Jahr werden sobald bekannt aufgeschaltet.

Gerne beantworten die Verkehrsinstruktoren an diesen Nachmittagen Fragen und geben Tipps für das sichere Verhalten im Strassenverkehr.

Verhalten im Verkehrsgarten

Um die sichere und geordnete Benutzung der Anlage zu Gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Hinweise/Regeln:

  • Das Befahren der markierten Verkehrsflächen ist ausschliesslich mit Fahrrädern und E-Bikes gestattet.
    (Ausnahme: Mieter und öffentliche Dienste für die Zufahrt zu den Mietobjekten.)
  • Das Tragen von Fahrradhelmen wird empfohlen.
  • Kinder unter 10 Jahren dürfen die Anlage nur unter Aufsicht einer erwachsenen Person benutzen.
  • Die Benutzung des Verkehrsgartens erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Unfällen wird jede Haftung abgelehnt.
  • Das Abspielen von Musik und das Verursachen von vermeidbarem Lärm ist verboten.
  • Wir bitten Sie, auf andere Benutzer Rücksicht zu nehmen.

Wir hoffen auf rege Benutzung des Verkehrsgartens.

Weiterführende Informationen

Tipps rund ums sichere Velofahren finden Sie unter folgenden Links:



Für Rückfragen stehen Ihnen die Verkehrsinstruktoren der Regionalpolizei Lenzburg gerne zur Verfügung.