Stadt Lenzburg

Solidarische Landwirtschaft Lenzburg


Präsident
Simeon
Minder
5600 Lenzburg

Email | Website

Wie können sich Konsument*innen und Produzent*innen einander annähern?

Diese Frage beschäftigt uns seit langem. So sind wir auf das Modell der solidarischen Landwirtschaft gestossen. Die Grundidee ist, dass hochwertige Lebensmittel regional und ökologisch produziert und die Konsument*innen durch Mitgestaltung und aktive Mitarbeit in diesen Prozess eingebunden werden. So erhalten die Konsument*innen einen direkten Bezug zu den Lebensmitteln und die Landwirt*innen produzieren für Leute die sie kennen. 

Unser Verein bringt Landwirtschaft und Konsument*innen in partizipativen Projekten zusammen. In Zusammenarbeit mit dem Mooshof Lenzburg ermöglichen wir unseren Vereinsmitglieder*innen lokale, biologische sowie nachvollziehbar produzierte Erzeugnisse zu fairen Konditionen. Mehrmals im Jahr finden Aktionstage und spontane Unterstützung-Tage statt, an denen gemeinsam angepackt wird.

Wir produzieren und vertreiben in Zusammenarbeit mit den Mitglieder*innen folgende Produkte:
- Verschiedene Brote und Mehle (Dinkel, Weizen und Roggen)
- Raps
- Kartoffeln
- Teikei Kaffee

Freut euch auf weitere zukünftige Projekte. Wir haben noch viele Ideen. Werde Mitglied im Verein und engagiere dich für eine nachhaltige Landwirtschaft direkt vor deiner Haustür!