Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Rahmenkonzept

Nach Abschluss der vierjährigen Projektphase wurde im September 2003 für die Jugendarbeit Lenzburg ein Stellenetat von 50% bewilligt. Seit 2012 stehen der Jugendarbeit 120% zu Verfügung. Das Rahmenkonzept aus dem Jahr 1999 wurde inzwischen drei Mal den aktuellen Rahmenbedingungen angepasst, zuletzt 2015. Gemeinsam mit der Schulsozialarbeit bildet sie seit 2012 den Fachbereich Jugend.

Offene Jugendarbeit arbeitet mit Jugendlichen in ihrer Freizeit. Sie ist konfessionell und politisch neutral. Jugendliche werden auf ihrem Weg zur Selbständigkeit begleitet und gefördert. Bei allen Angeboten werden Jugendliche miteinbezogen.

Jugendarbeit (JA) ist politisch und gesellschaftlich verankert. Sie ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Jugendlichen und Erwachsenen. Die Jugend hat einen Platz im Leben der Stadt. Dem Jugendleitbild der Stadt Lenzburg entsprechend fördert die Jugendarbeit die gesunde Entwicklung der Jugendlichen, bemüht sich um partnerschaftliche Integration, leistet einen Beitrag im Freizeitangebot und wirkt sozialen Problemen präventiv und altersstufengerecht entgegen.

Die Jahresziele der Jugendarbeit werden von den Jugendarbeitenden formuliert und in der Fachgruppe diskutiert. Die JA arbeitet vernetzt mit anderen Sozialarbeitenden, den Schulen, den Vereinen, den Kirchen und anderen für die Arbeit wichtigen Personen und Institutionen in Lenzburg und der weiteren Umgebung zusammen.