Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Fünfweiher

Bis zur Jahrhundertwende gab es im Gemeindebann Lenzburg eine Anzahl von Weiher, die im 16. Jahrhundert angelegt worden waren. Sie hatten hauptsächlich die Aufgabe bei Brandfällen das erforderliche Löschwasser zu liefern. Erst der Bau einer zentralen Wasserversorgung mit Hydranten und hochgelegenen Reservoirs (im Jahre 1890) verminderte die Bedeutung der Weiher für die Brandbekämpfung.

Die Weiher erfüllten aber auch noch ander Nebenaufgaben. So wurden darin Jungfische eingesetzt und die unterhalb der Weiher gelegenen Matten im Bergfeld gewässert. Auch Baumstämme legte man zum Zwecke des Härtens längere Zeit ins Wasser, um daraus später Dünkel für Wasserleitungen (Rohre aus Holz) und Brunnenstöcke herzustellen.

Der heute noch bestehende Fünfweiher liegt im Bergwald südlich von Lenzburg. Sein Name und eine Karte vom Ende des 19. Jahrhunderts deutet heute noch darauf hin, dass sich in diesem Gebiet einmal fünf Weiher befanden. Die Weiher waren etagenartig entlang dem nach Süden ansteigenden Berg-Tälchen angelegt worden. Von den Weihern gibt es nur noch den Fünfweiher, alle anderen Weiher sind in den letzten Jahrzehnten verlandet und lassen sich im Wald nur noch vage erahnen.

Heute ist der Fünfweiher im stadtnahen Bergwald mit seinen schönen und gut eingerichteten Grillstellen ein beliebtes Ausflugsziel in einer malerischen Umgebung. Hier lässt sich für Jung und Alt die Natur unmittelbar entdecken und erleben. Vom Fünfweiher aus ist auch der Aussichtspunkt mit dem Esterliturm zu Fuss in rund 20 Minuten zu erreichen.

Ein ideales Ziel für einen Ihrer Familienausflüge, eine Vereinswanderung oder einfach den Wochenendspaziergang mit "Brätli-Plausch". Im Sommer ein garantiert kühler Schattenplatz und für Kinder ein Naturerlebnisspielplatz ohne Grenzen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen am Fünfweiher.