Stadt Lenzburg

Wiener Klassik

Wiener Klassik
26.09.2021

Reformierte Stadtkirche

Im Stadtplan ansehen

Kammerkonzert mit drei Solisten der Festival Strings Lucerne. Sie spielen Werke von W. A. Mozart und L. v. Beethoven.

Festival Strings Chamber Players

Daniel Dodds, Violine
Sylvia Zucker, Viola
Alexander Kionke, Violoncello

Die drei Solisten der Festival Strings Lucerne spielen Werke von Wolfgang A. Mozart und Ludwig v. Beethoven. Das Divertimento KV 563 ist Mozarts längstes Kammermusikwerk - ein spätes Meisterwerk. Dieses Divertimento nahm Beethoven als Vorbild für sein Streichtrio Op. 9 Nr. 3. Das Trio ist mit seiner grossen und abrupten Kontrastdynamik einmalig in der Form des Genres der Kammermusik. Es verlangt den Interpreten hohes solistisches Können sowie grosse kammermusikalische Erfahrung ab. Das ideale Stück für die drei Solisten der Festival Strings Lucerne.