Stadt Lenzburg

Utopien - Im Labor und im Leben

Utopien - Im Labor und im Leben
19.02.2020 - 29.02.2020

Stadtbibliothek Lenzburg, Kirchgasse 2

Im Stadtplan ansehen

Zukunftsweisende Technologien ermöglichen Prozesse, die noch vor kurzer Zeit ins Reich der Utopien verbannt wurden.

Einführungsabend und Besuch im Paul Scherrer Institut.

Gold herstellen, Tumore bestrahlen, ohne gesundes Gewebe zu belasten, in Echtzeit Vorgänge im Innern eines laufenden Motors beobachten oder hochgiftiges Plutonium aus AKWs in harmlosere Elemente umwandeln. Zukunftsweisende neue Technologien ermöglichen Prozesse, die noch vor nicht allzu langer Zeit ins Reich der Utopien verbannt wurden. Gemeinsam ist ihnen, dass sie die kleinsten Bausteine der Materie, sogenannte Elementarteilchen, nutzen.

Einführungsabend und Besichtigung der Synchrotron-Lichtquelle und der Protonenzyklotronanlage am Paul Scherrer Institut.

Leitung: Martin Humbel, Physiker

Einführung: Mittwoch, 19. Februar, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Lenzburg
23.- / vhl-Mitglieder 20.-

Führung Paul Scherrer Institut
Samstag, 29. Februar, 9 Uhr
18.- / vhl-Mitglieder 15.-

(einzeln buchbar)

Website