Stadt Lenzburg

Südtansania - Natur und Tierwelt Ostafrikas erleben

Südtansania - Natur und Tierwelt Ostafrikas erleben
14.05.2019 19:30 - 21:00

Kirchgasse 2, Stadtbibliothek Lenzburg

Im Stadtplan ansehen

13 Tage unterwegs in einer Kleingruppe durch den artenreichen Süden Tansanias - Infoabend zur Reise im Januar oder Oktober 2020

Die atemberaubende Schönheit der Natur und die faszinierende Tierwelt Tansanias entdecken - Infoabend zu einer Kleingruppen-Reise, die vom 11. bis 23. Januar 2020 und vom 3. bis 15. Oktober 2020 durchgeführt wird.

Aus dem Reiseprogramm:
- Flusspferde, Krokodile, Warane und unzählige Vogelarten – Eine Bootstour auf verzweigten Flussarmen und Seen des riesigen Selous Tierschutzreservats offenbart eine faszinierende Tierwelt. An Land führt ein lokaler Bushman in die tansanische Jäger- und Sammlerkultur ein und vermittelt das Leben mit und in der Natur.
- «Afrikas Galapagosinseln» im Udzungwa Bergregenwald zu Fuss entdecken – Flora und Fauna des Regenwalds Schritt für Schritt kennenzulernen öffnet Augen und Ohren.
- Löwen, Büffel, Zebras, Gazellen, Giraffen und Elefanten in der Savanne – Die weite Mkata Schwemmebene des Mikumi-Nationalpark erinnert an die Serengeti.
- Marktbesuch in Iringa – Durch das Affenbrot-Tal führt der Weg ins Hochland nach Iringa. Die Gegend ist ein wichtiger landwirtschaftlicher Standort und berühmt für ihre Handwerkskunst.
- Fenster zur Steinzeit – In Isimila sind erstaunliche Erosionstürme und -nadeln zu bestaunen. Zahlreiche Funde von Faustkeiln, Speerspitzen und Schleudersteinen im Tal lassen auf eine bedeutende steinzeitliche Siedlung schliessen.
- Riesig und doch ein Geheimtipp – Der Ruaha-Nationalpark gilt als einer der schönsten seiner Art. Savanne und Laubbaum-Wälder wechseln sich ab; das Herz des Parks ist der der atemberaubend schöne Ruaha River. In seinen Pools tummeln sich Flusspferde und Krokodile, am Ufer verweilen Vögel. Zudem gedeihen hier unzählige Pflanzenarten.

Eine Zusammenarbeit der Volkshochschulen Lenzburg und Zofingen.

Organisation: Simone Koch, Brigitte Koch-Flückiger, Bruno Koch

Weitere Informationen