Stadt Lenzburg

Simone Meier: "Reiz"

Simone Meier: "Reiz"
31.03.2021

Ort: Veranstaltung wird aufgezeichnet und digital übertragen; melden Sie sich hierfür bitte wie für eine analoge Veranstaltung an.

Im Stadtplan ansehen

31.3.2021, 19.30 - 20.30 Uhr / Moderation: Anne Wieser

Die Journalistin Valerie hat ganz gut gelebt, und langsam schaut sie den Wirren der Liebe trotz Wiederholungen und Anstrengungen gelassen entgegen. Dagegen hat der Schulabbrecher Luca noch alles vor sich. Die Frage, wie Liebe und Sex ein Leben prägen, bringt die lebenserfahrene Zynikerin und den jungen Idealisten in einem besonders dramatischen Moment zusammen. In ihrem neuen Roman «Reiz» (Verlag Kein & Aber) erzählt Simone Meier vom Wert von Erfahrungen und Erinnerungen vor dem Hintergrund von Nähe und Sexualität. Moderation: Anne Wieser.

Lesung & Gespräch finden als digitale Live-Sendung statt. Bitte melden Sie sich hierfür wie für eine analoge Veranstaltung an.

Teilnahme: Fr. 10.- (wir empfehlen das Videoabo 2021 für nur Fr. 75.-, mit dem Sie alle unsere Veranstaltungen von Januar bis April live und später als Aufzeichnung sehen können; einfach per Mail an info@aargauer-literaturhaus.ch bestellen). Reservation/Tickets: https://www.aargauer-literaturhaus.ch/tickets

Aargauer Literaturhaus Lenzburg