Stadt Lenzburg

RÖNTGENSTRAHLEN - Der Weg eine 125 Jahre alten Erfindung

RÖNTGENSTRAHLEN - Der Weg eine 125 Jahre alten Erfindung
17.02.2022 19:30 - 24.02.2022 21:00

Stadtbibliothek Lenzburg

Im Stadtplan ansehen

Der erste Nobelpreis für Physik überhaupt ging an Wilhelm Conrad Röntgen für seine epochale Entdeckung der Röntgenstrahlen um 1896.

Der erste Nobelpreis für Physik überhaupt ging an Wilhelm Conrad Röntgen für seine epochale Entdeckung der Röntgenstrahlen um 1896. Was damals mit einfachen Fotografien von Knochenbrüchen begann, entwickelte sich zu einer ausgereiften Mikrodiagnostik, mit der das Verhalten von Atomen bei chemischen Reaktionen in Echtzeit gefilmt werden kann.

Ein Streifzug durch die Vorgeschichte, die Entdeckung der Radioaktivität und des Atomkerns und die modernen Anwendungen in Wissenschaft und Technik.

Leitung: Dr. phys. Reinhold Henneck

Donnerstag, 17. und 24. Februar 2022, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Lenzburg
23.- / vhl-Mitglieder 20.- pro Abend

Führung Synchrotron Lichtquelle Schweiz (SLS)
Samstag, 5. März 2022, 9.15 - 12 Uhr
Paul Scherrer Institut
Eintritt frei; Anmeldung bis 24. Februar

Website