Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Allgemeines

Aufgaben

Die Regionalschulpflege Lenzburg-Staufen-Ammerswil ist die Exekutive (vollziehendes Organ) der Gemeinden im Bereich der Volksschule und des Kindergartens.

Befugnisse

Die Regionalschulpflege ist Aufsichtsbehörde und in allen Angelegenheiten des Kindergartens und der Volksschule zuständig. Sie hat insbesondere folgende Aufgaben:
Sie überwacht den Schulbetrieb und den Unterricht sowie die Erfüllung der Schulpflicht.

  • Sie entscheidet im Einvernehmen mit dem Gemeinderat über die Verwendung der Schulräume.
  • Sie befindet über Urlaubsgesuche.
  • Sie bestimmt innerhalb des gesetzlichen Rahmens Beginn und Ende der Schulferien.
  • Sie vollzieht sämtliche Wahlen an den Schulen, soweit nicht andere Vorschriften bestehen.
  • Sie stellt dem Gemeinderat Antrag für sämtliche Schulbaufragen sowie für den jährlichen Voranschlag des Schulwesens und verfügt über die der Schule im jährlichen Voranschlag eingeräumten Betriebsmittel.
  • Für die Beaufsichtigung des Kindergartens, der Musikalischen Grundschulung, des Sprachheilwesens, der Sonderschulen sowie des Handarbeits- und Hauswirtschaftsunterrichts kann die Schulpflege auf ihre Amtsdauer je eine besondere Kommission von wenigstens 3 Mitgliedern wählen.
Sitzungen

Die Regionalschulpflege Lenzburg-Staufen-Ammerswil legt vorgänig ihre rund 10 Sitzungen individuell fest.

Dies sind nur einige Hinweise auf die Aufgaben und Befugnisse der Schulbehörden. Zu erwähnen ist insbesondere das Schulgesetz vom 17. März 1981 (SAR 401.100). Es regelt das Bildungswesen in den öffentlichen Schulen und die Aufsicht über den privaten Unterricht, soweit er an die Stelle des Pflichtunterrichts tritt (www.ag.ch/sar).