Stadt Lenzburg

Prosecco: Saubere Sache

Prosecco: Saubere Sache
06.11.2020

Burghaldenhaus, Schlossgasse 19

Im Stadtplan ansehen

PROSECCO: Saubere Sache
Ein Gespräch mit D. Tschudin, M. Imboden und Dr. M. P. Seidel und musikalischer Umrahmung
19 Uhr: Kurzführung durch die Sonderausstellung (Seifi)

PROSECCO: Saubere Sache
Während etwas mehr als hundert Jahren wurden in Lenzburg Kernseifen, hochwertige Toilettenseifen und Waschpulver hergestellt. Im Volksmund wird die ehemalige Seifenfabrik liebevoll auch heute noch «Seifi» genannt. Ihr Gründer Johann Rudolf Ringier wuchs in der Burghalde auf.
Die Sonderausstellung «Saubere Sache» des Museum Burghalde entführt uns in die faszinierende Welt der Seifen und Düfte.
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen mit dem Plakatsammler Dieter Tschudin, dem Dozenten und Grafiker Melchior Imboden und dem Museumsleiter und Kurator Marc Philip Seidel.
Musikalische Umrahmung: Timo Brütsch, Tenor und Peter Sterki, Klavier
19.00 Uhr: Kurzführung durch die Ausstellung (Museum Burghalde)
Eintrittspreise Fr. 20.- / Jugendliche Fr. 15.-
Abendkasse ab 19.15 Uhr
Kein Vorverkauf

Eine Veranstaltungsreihe der Kulturkommission Lenzburg