Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

PROSECCO - Fritz Huser, Goldbergvariationen

PROSECCO - Fritz Huser, Goldbergvariationen
19.05.2017 20:00 - 22:00

Burghaldenhaus Schlossgasse 19
5600 Lenzburg

Fritz Huser zeichnete als kleines Kind den lieben Gott, weil er wissen wollte, wie dieser aussieht. Die Zeichnung ist leider verschollen.

Als Erwachsener malt er aber am Prosecco-Abend zu Bachs Goldbergvariationen, gespielt von Peter Sterki. Moderation: Ruedi Küng.

Aufgewachsen ist Fritz Huser in künstlerischem Milieu in Wettingen und auf dem St. Gotthard. Nach der Lehre als Innendekorateur hat er für Filme, das Schweizer Fernsehen und für Theaterproduktionen gearbeitet. 1984 entschied er sich, von seiner Malerei zu leben, und das macht er bis heute. Sein Atelier befindet sich im Müllerhaus Lenzburg, wo er sich ganz zuhause fühlt. In seinen Bildern befasst er sich mit dem Mysterium des Lebens, wobei Verspieltheit und Humor einen hohen Stellenwert haben. Den lieben Gott hat er aber nicht mehr gezeichnet, er meint: «So etwas kann nur ein Kind machen.» Als Erwachsener malt er aber zu Bachs Goldbergvariationen, gespielt von Peter Sterki. Blicken Sie Fritz Huser vor dem Gespräch mit Ruedi Küng über die Schultern.
Ruedi Küng ist selbständiger Afrikaspezialist (InfoAfrica.ch) mit langjähriger Erfahrung auf dem afrikanischen Kontinent. Er war Delegierter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz IKRK und Afrikakorrespondent von Radio
SRF (ehemals DRS). Ruedi Küng hat Philosophie studiert und war während vielen Jahren Redaktor, Moderator und Reporter bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

PROSECCO ist eine Veranstaltungsreihe der Kulturkommission Lenzburg.
Abendkasse ab 19.15 Uhr. Eintritt 20 Fr., Jugendliche 15 Fr., Keine Reservation.

Flyer