Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Ordnungsbussen und Tatbestände

Auf Grund der knappen Platzverhältnisse auf den Bussenzetteln werden die Ordnungsbussentatbestände nicht ausgeschrieben, sondern nur mit einer Nummer festgehalten. Insbesondere bei Parkbussen führt dies teilweise zu Rückfragen. Im folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick geben, wie Sie zu der Nummer auf ihrem Bussenzettel den dazugehörigen Tatbestand finden.

Angaben auf dem Bussenzettel
Angaben auf dem Bussenzettel

 

Sie finden die Bussenziffern wie oben ersichtlich auf ihrem Bussenzettel notiert. Folgende drei Arten von Bussenziffern können durch uns ausgestellt werden:

Möglichkeit 1: Dreistellige Zahl, gefolgt von einer durch einen Punkt getrennten Zahl oder einem Buchstaben.

Möglichkeit 2: Buchstabe G, gefolgt von einer zweistelligen Zahl.

Möglichkeit 3: Buchstabe K, gefolgt von einer zweistelligen Zahl. Möglich ist auch eine durch einen Punkt getrennte dritte Zahl.

Bedeutung Bussenziffern

Im ersten Fall handelt es sich um eine Ordnungsbusse aus dem Verkehrsbereich. Sie finden den dazugehörigen Tatbestand im Anhang 1 zur Ordnungsbussenverordnung.

Im zweiten Fall handelt es sich um eine Ordnungsbusse, welche gemäss dem Polizeireglement der Gemeinden im Einzugsgebiet der Regionalpolizei Lenzburg ausgestellt wurde. Sie finden den dazugehörigen Tatbestand im Anhang 1 zu besagtem Reglement.

Im dritten Fall handelt es sich um eine Ordnungsbusse nach kantonalem Recht. Sie finden den dazugehörigen Tatbestand im Anhang 1 zur kantonalen Ordnungsbussenverfahrenverordnung.

Rückfragen

Für Fragen rund um Ordnungsbussen melden Sie sich bitte bei der Regionalpolizei Lenzburg. Halten Sie bei Anfragen bitte immer die auf der Busse aufgedruckte OB-Nummer (gelb eingerahmte Nummer im Beispielbild) bereit.