Stadt Lenzburg
News 1000x380

Neue Klassenzuteilungen an den Morgenfeiern

Neue Klassenzuteilungen an den Morgenfeiern
02.04.2024

Die eher engen Platzverhältnisse bei den jugendfestlichen Morgenfeiern lassen die Stadt handeln: Um die Festlichkeit der Feiern und Sicherheit der Schülerinnen und Schülern auch in Zukunft zu gewährleisten, werden die Klassen einer anderen Örtlichkeit für die Morgenfeierlichkeiten zugeteilt.

Aktuell werden die Morgenfeiern des Jugendfests an diversen Örtlichkeiten abgehalten: Einige finden in der Stadtkirche, andere auf dem Metzg-, dem Hünerwadel- oder dem Freischarenplatz statt. Alle haben sie gemeinsam: Viele Leute tummeln sich auf den Plätzen – die Freude über die Festlichkeiten steht Jung und Alt ins Gesicht geschrieben. Doch die Örtlichkeiten haben, insbesondere der Hünerwadelplatz, bereits im vergangenen Jahr die Kapazitätsgrenze erreicht. Um die Sicherheit aller Beteiligten (Schülerinnen und Schüler wie auch Zuschauende) zu gewährleisten, werden die Klassen neu folgenden Örtlichkeiten zugeteilt:

  • Stadtkirche: alle 9. Klassen, inkl. HPS Oberstufe
  • Metzgplatz: alle 7. und 8. Klassen
  • Schulareal Angelrain: alle 3. – 6. Klassen, inkl. HPS
  • Freischarenplatz alle Kindergärten und alle 1. + 2. Klassen, inkl. HPS

Neu wird somit, in Absprache mit der Jugendfestkommission und der Regionalschule, das Schulareal Angelrain anstelle des Hünerwadelplatzes als Austragungsort für die Morgenfeier hinzugezogen. Das Schulareal weist mehr Platz auf als der Hünerwadelplatz, wo heuer keine Morgenfeiern
stattfinden werden. Die Umzugsroute bleibt unverändert.