Stadt Lenzburg

Mittelschule: Unterzeichnung Vorvertrag Baurecht

Mittelschule: Unterzeichnung Vorvertrag Baurecht
05.12.2022

Die Stadt Lenzburg hat den Vorvertrag für ein Baurecht für eine Mittelschule in Lenzburg unterzeichnet.

Damit wird der Beschluss der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 25. Oktober 2021 umgesetzt.

Mit einem Baurecht bleibt die Ortsbürgergemeinde Eigentümerin des Zeughausareals. Zusätzlich erhält sie einen jährlichen Baurechtszins. Der Kanton ist Baurechtsnehmer während der Laufzeit des Baurechts auf dem Areal.

Ein zusätzlicher Mittelschulstandort im Kanton Aargau ist notwendig. Lenzburg bietet mit seiner geografischen und verkehrstechnisch ausgezeichneten Lage den idealen Standort.
Mit einer neuen Mittelschule würde Lenzburg als Bildungsstandort künftig gestärkt werden. Zusätzlich könnten Synergien mit der Schulanlage Lenzhard ideal genutzt und das Kultur- und Sportangebot für die Bevölkerung ausgebaut werden.

Die Vorlage für eine neue Mittelschule kommt voraussichtlich im 2. Quartal 2023 in die kantonale Vernehmlassung, in welcher alle interessierten Parteien ihre Meinung abgeben können.