Stadt Lenzburg

MAGHREB: EIN SCHUTZWALL FÜR EUROPA? - Jenseits der systematischen Abschottung

MAGHREB: EIN SCHUTZWALL FÜR EUROPA? - Jenseits der systematischen Abschottung
09.11.2021 19:30 - 21:30

Mehrzweckraum Alterszentrum Obere Mühle, Lenzburg

Im Stadtplan ansehen

Der Maghreb-Spezialist Beat Stauffer beleuchtet in seinem neuesten Buch Lebenswelten, Fluchtmotive und Missstände in den Maghrebstaaten und reflektiert die Reaktion Europas und mögliche langfristige Lösungen.

Der Maghreb-Spezialist Beat Stauffer beleuchtet in seinem neuesten Buch Lebenswelten, Fluchtmotive und Missstände in den Maghrebstaaten, die auch als Transitländer für Migrierende und Flüchtende aus Ländern südlich der Sahara dienen. Dabei reflektiert er die Reaktion Europas und lotet Ansätze für langfristige Lösungen aus. So plädiert er unter anderem für einen Marshallplan für Nordafrika und für echte Migrationspartnerschaften. Mit seiner Bestandesaufnahme der Debatte zum Thema, aktuellen Forschungsergebnissen und Erkenntnissen aus eigenen Aufenthalten in der Region möchte er einen "anderen blick auf die irreguläre Migration" ermöglichen.

Referent: Beat Stauffer, Autor und freischaffender Journalist

Dienstag, 9. November 2021, 19.30 Uhr
Mehrzweckraum Alterszentrum Obere Mühle, Lenzburg
25.- / vhl-Mitglieder 22.-

Website