Stadt Lenzburg

Johanna Lier: «Wie die Milch aus dem Schaf kommt»

Johanna Lier: «Wie die Milch aus dem Schaf kommt»
22.03.2020 11:15 - 13:00

Bleicherain 7

Im Stadtplan ansehen

Café Littéraire im Literaturhaus am Sonntag, 22. März um 11.15 Uhr. Moderation: Werner Christen (Kulturkomission Lenzburg)

Nach einem unerwarteten Fund in der Hinterlassenschaft ihrer Grossmutter macht sich Selma Einzig auf eine Reise in den Thurgau, in die Ukraine und nach Israel. Die autobiografisch inspirierte Familiengeschichte berichtet von papier- und mittellosen Vagabunden, die als Flüchtlinge in der Ostschweiz die erste Nudelfabrik gründeten. Johanna Liers Roman ist der Bericht einer Reise in die Wüsten und Steppen des Südens und des Ostens und in die Abgründe der Vergangenheit einer Familie, welche sich mit einem Stück Industrie- und Migrationsgeschichte der Schweiz des 19. Jahrhunderts verwebt. Eine Suche nach der eigenen Herkunft, die höchst ambivalent bleibt und mitunter auch von einem verstörenden Unbehagen begleitet ist. Moderation: Werner Christen (Kulturkommission Lenzburg).

Zur Matinée erwarten wir Sie im Literaturhaus mit Kaffee und frischen Gipfeli.

Eintritt: Fr. 15.-/10.- inkl. Verpflegung
Reservationen: www.aargauer-literaturhaus.ch/tickets

Aargauer Literaturhaus