Stadt Lenzburg

Jaroslav Rudis: «Winterbergs letzte Reise»

Jaroslav Rudis: «Winterbergs letzte Reise»
04.12.2019

Aargauer Literaturhaus

Im Stadtplan ansehen

Lesung um 19.00 Uhr — Mit anschliessendem exklusivem Abend-Dîner nur für Gönner/innen

Er war 2017 Residenzgast in unserem Atelier. Nun kommt Jaroslav Rudiš wieder, mit seinem neuesten Buch: «Winterbergs letzte Reise» (Luchterhand, 2019). Darin erzählt er vom Pfleger Jan Kraus, der aus Vimperk, dem früheren Winterberg im Böhmerwald, stammt. Kraus begleitet Schwerkranke. Einer von ihnen ist Sudetendeutscher und kommt aus Liberec/Reichenberg; nach dem Krieg wurde er aus der Tschechoslowakei vertrieben. Gelähmt und abwesend liegt er im Bett. Kraus‘ Erzählungen aus seiner Heimat holen ihn ins Leben zurück. Er will mit Kraus nach seiner verlorenen Liebe suchen. Eine Reise beginnt, die durch Mitteleuropa führt: von Berlin nach Sarajevo über Reichenberg, Prag, Wien und Budapest. Dabei zeigt sich: nicht nur Kraus, auch Winterberg verbirgt ein Geheimnis. Moderation: Bettina Spoerri.

Nach der Lesung lädt das Literaturhaus die «Freunde des Literaturhauses» und Gönner/innen zum exklusiven Abend-Dîner mit Jaroslav Rudiš. – Werden Sie bis 20.11. Gönner/in und Sie sind auch eingeladen! Alle Details dazu finden Sie auf unserer Website (Rubrik: «Über uns») oder schreiben Sie an: info@aargauer-literaturhaus.ch.

Eintritt: Fr. 20.-/18.-

Aargauer Literaturhaus