Stadt Lenzburg

Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Hilfe für Menschen aus der Ukraine
06.05.2022

Die Nachfrage nach Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen aus der Ukraine wächst täglich: Laufend gehen Anfragen und Angebote bei der Stadt Lenzburg ein.

Möchten Sie eine private Unterbringung für Menschen aus der Ukraine anbieten?

Privatpersonen können ukrainische Staatsangehörige freiwillig bei sich zu Hause aufnehmen, soweit die Unterbringung kostenlos erfolgt. Der Kanton Aargau hat die diesbezüglich erforderlichen Informationen zusammengefasst im "Merkblatt in Bezug auf die Unterbringung von Ukrainerinnen und Ukrainern bei Privatpersonen".

Der Kanton Aargau unterstützt die Initiativen nichtstaatlicher Organisationen wie der Schweizerischen Flüchtlingshilfe und Campax.


Möchten Sie Geld spenden? 

Die Stadt Lenzburg hat ein Spendenkonto eröffnet: 

IBAN: CH5400761637665682008 lautend auf "Soziale Dienste der Stadt Lenzburg", Poststrasse 5, 5600 Lenzburg

 

Unter ukraine@lenzburg.ch und 062 886 44 00 (Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 9.00 – 11.00 Uhr) sind wir für Sie zu diesem Thema erreichbar.

 

Folgende weiterführenden Informationen stehen zur Zeit zur Verfügung (Liste wird laufend aktualisiert).  

- Kanton Aargau:  www.ag.ch/ukraine 

- Fragen und Antworten des Staatssekretariats für Migration (SEM): www.sem.admin.ch

- Nützliche Informationen für Schutzsuchende: www.fluechtlingshilfe.ch

 

Weitere Hilfsangebote: 

Volunteers for Humanity: Sammelaktion für die Ukraine

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau: Hilfsangebote

Caritas: Nothilfe für die Menschen aus der Ukraine

Glückskette: Spenden für die Ukraine

Internationales Rotes Kreuz (IKRK): Spenden für die Ukraine

unicef: Nothilfe in der Ukraine

Heks: Krieg in der Ukraine

Zewo: Spenden für die Ukraine