Stadt Lenzburg

Grünstadtwanderung Erde

Grünstadtwanderung Erde
29.05.2021

Warum sind lebendige Böden so wichtig? Spaziergang, Kurzreferate, Apèro.

Was macht Boden wertvoll und lebendig?

Warum sind lebendige Böden so wichtig? Was zeichnet lebendige Böden aus? Wie bleiben sie uns erhalten? Der Boden ist ein faszinierender Kosmos mit zahllosen unterschiedlichen Lebewesen. Der landwirtschaftliche Boden ist eminent wichtig für unsere Ernährung, für das Klima, den Wasserhaushalt und vieles mehr. Wir diskutieren den Einfluss von Politik, Wirtschaft und Chemie auf die Bodengesundheit. Wir befühlen und betrachten diverse Bodenproben an unterschiedlichen Standorten. Wir erfahren von Experten, was für Prozesse sich hier im Verborgenen abspielen. Wir suchen Antworten auf grosse und kleine Fragen:

Was ist „Boden“, was ist Humus?
Wie nutzen Landwirte ihren Boden?
Was bedroht die Bodenfruchtbarkeit, was fördert sie?
Welche Potentiale haben unsere Böden? (CO2-Senke etc.)
Welche Bodentypen gibt es am Gofi und im „Moos“?
Welcher Einfluss hat Ackerbau / Grünlandnutzung auf den Boden?

Referenten

  • Lukas Häusler, Bio-Bauer und Einwohnerrat
  • Jeremias Niggli, FiBL
  • Olivier Heller, Agroscop

Treffpunkt und Uhrzeit

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr auf dem Gofi oberhalb des Himmelsleiterlis
Ende der Veranstaltung ist um 16.30 Uhr auf dem Mooshof. Danach gibt es noch einen kleinen Apero.
Besonderes

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation werden auf dieser Website ca. 3 Wochen im Voraus allfällige Änderungen kommuniziert. (z.B. maximale Teilnehmerzahl / obligatorische Anmeldung oder was auch immer…)
Der Grünstadtwanderung führt durch die steile Gofiweide zum Mooshof hinunter. Wer mobilitäts-eingeschränkt ist und trotzdem teilnehmen will, kann sich bei lukas.haeusler(at)gmail.com melden dann organisieren wir einen Fahrdienst.

Details