Stadt Lenzburg

Fakt oder Fake - Kompetenzen für eine demokratische Zukunft

Fakt oder Fake - Kompetenzen für eine demokratische Zukunft
22.05.2019 18:00 - 20:00

Bahnhofstrasse 49, Stapferhaus

Im Stadtplan ansehen

Unter dem Titel «Fakt oder Fake - Kompetenzen für eine Demokratie der Zukunft» diskutieren Akteure der politischen Bildung und Partizipation im Stapferhaus Lenzburg.

 

Herzlich willkommen sind alle Interessierte. Der Event richtet sich speziell an Lehrpersonen, Jugend- und Migrationsarbeit, Forschende, Projektträger, Verwaltung, Gemeinden und PolitikerInnen.

Türöffnung 17.30 Uhr

Programm

Grusswort: Nationalrätin Corina Eichenberger-Walther

Vortrag: Fakt oder Fake? –Kompetenzen für eine Demokratie der Zukunft, Prof. Dr. Monika Waldis, Leiterin Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik, Zentrum für Demokratie Aarau

Parallelprogramm

•             Vertiefung des Einführungsreferats und Diskussion, Prof. Dr. Monika Waldis

•             Radio im Klassenzimmer: Vermittlung von Medien-, Sozial- und Fachkompetenz, Anna Tavernini, Radioschule klipp+klang

•             Faktencheck-Workshop: Fake News entlarven und Jugendliche sensibilisieren, Benedikt Widmer, Leiter Netzwerk Faktencheck SRF

•             Lernen Sie vier Medienbildungsprojekte kennen: Lucify, YouReport, Tize und die Schülerzeitung Punkt

Resümee, anschliessend Apéro

 

Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenlos, doch die Platzzahl ist beschränkt. Wir bitten um Anmeldung bis am 17. Mai 2019 auf unserer Website, dort und in der beiliegenden Einladung finden Sie weitere Informationen.

Anmeldung und Informationen