Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

Die Schweiz im 1. Weltkreig

Die Schweiz im 1. Weltkreig
19.11.2018 19:00 - 21:00

Zeughaus Bremgarten

Im Stadtplan ansehen

Die Schweiz war nicht in die militärischen Auseinandersetzungen der Jahre 1914 bis 1918 involviert. Wirtschaftlich, nachrichtendienstlich, diplomatisch und propagandistisch war sie jedoch intensiv beteiligt.

Nationale Unabhängigkeit, wirtschaftliche Abhängigkeit, soziale Konflikte

Die Schweiz war nicht in die militärischen Auseinandersetzungen der Jahre 1914 bis 1918 involviert. Wirtschaftlich, nachrichtendienstlich, diplomatisch und propagandistisch war sie jedoch intensiv beteiligt. Behörden und exportorientierte Unternehmen liessen sich von einem Nützlichkeitskriterium leiten, das zusammen mit der Neutralität für nationale Sicherheit garantieren sollte. Prof. Jakob Tanner schildert die inneren Spannungen und widersprüchlichen grenzüberschreitenden Verflechtungen der Schweiz in diesem ersten «totalen Krieg».
In Zusammenarbeit mit den aargauischen Volkshochschulen AVH.

Referent: Prof. Dr. Jakob Tanner, Historiker und emeritierter Professor der Universität Zürich
30.–

Anmeldung ab sofort möglich per E-Mail an lenzburg@vhs-aargau.ch oder telefonisch unter 079 656 61 87 (Online-Anmeldung unter vhlenzburg.ch ab August 2018)

Weitere Informationen