Stadt Lenzburg

Die Kunst der Übersetzung von Literatur

Die Kunst der Übersetzung von Literatur
17.04.2020 20:15 - 19.04.2020 22:00

Bleicherain 7

Im Stadtplan ansehen

!!! Die beiden Anlässe sind abgesagt !!! Zwei Veranstaltungen im Rahmen des Übersetzerseminars: FR, 17. April, 20.15 Uhr Gespräch mit den bekannten Übersetzern Ulrich Blumenbach und Christian Hansen. SO, 19. April, 11.15 Uhr Werkstattgespräch und Lesung mit Marie-Jeanne Urech und ihrer Übersetzerin Lis Künzli.

FR, 17. April, 20.15 Uhr, Gespräch
Umgangssprache ist beim Übersetzen eine ernsthafte, kann aber auch eine ziemlich komische Herausforderung werden. In diesem öffentlichen Gespräch, das Teil des von Pedro Zimmermann kuratierten Übersetzerseminars im Literaturhaus ist, ziehen die bekannten Übersetzer Ulrich Blumenbach und Christian Hansen englische und spanische, vor allem aber deutsche Literaturbeispiele aus ihren Botanisiertrommeln und demonstrieren, was in diesem Bereich der Sprache alles so grünt und blüht.

SO, 19. April, 11.15 Uhr, Werkstattgespräch & Lesung
Die Westschweizer Autorin Marie-Jeanne Urech stellt ihren vergnüglichen Roman «Schnitz» (Bilgerverlag) zusammen mit ihrer Übersetzerin Lis Künzli vor. Die Autorin wird über die Entstehungsgeschichte des Buches erzählen, und gemeinsam berichten sie vom Abenteuer des Übersetzens – zum Beispiel darüber, wie sich aus dem französischen Titel «Les valets de nuit» das deutsche «Schnitz» herauskristallisiert hat.

Eintritt (je Veranstaltung): 15.-/10.-
Reservationen: www.aargauer-literaturhaus.ch/tickets

Aargauer Literaturhaus