Stadt Lenzburg

Das Lenzburger Jugendfest findet nicht statt

Das Lenzburger Jugendfest findet nicht statt
30.04.2020

Der Stadtrat von Lenzburg hat aufgrund der aktuellen Situation entschieden, das Jugendfest in diesem Jahr nicht durchzuführen. Geschmückte Brunnen und eine beflaggte Altstadt sind jedoch auch zu Corona-Zeiten erwünscht und auch ein Feuerwerk ist vorgesehen.

 

Da die Vorgaben des Bundes (Social Distancing) am traditionellen Jugendfest in Lenzburg nicht eingehalten werden können, wird das Fest (ganze Festwoche) nicht stattfinden. Der Stadtrat hat heute einen entsprechenden Entschluss gefasst. Eine Anpassung des Fests (gekürzte Version) wurde vom Stadtrat eingehend diskutiert, aber einstimmig verworfen, da das Jugendfest von seiner Tradition lebt und diese gelebt, weiterentwickelt, aber in den Grundsätzen beibehalten werden soll. Somit werden keinerlei Festaktivitäten mit Attraktionen mit Menschen­ansammlungen (wie Umzüge, Festbeizen im öffentlichen Raum, Manöver, Platzkonzerte, Frankenverteilen, etc.) von Seiten der Stadt organisiert. Im Sommer 2021 ist ein Jugendfest mit Freischarenmanöver vorgesehen.