Stadt Lenzburg

CH-Dok-Film: Plötzlich Heimweh

CH-Dok-Film: Plötzlich Heimweh
11.12.2020

Aula Schulhaus Lenzhard, Eingang Hallwilstrasse

Im Stadtplan ansehen

PLÖTZLICH HEIMWEH, von Yu Hao / CH 2019

Gespräch mit der Regisseurin nach dem Film

CinéBar offen ab 18.30 Uhr

Nominiert, Prix du Public 2020, Solothurn
«Plötzlich Heimweh» ist die bewegende Erzählung einer persönlichen Selbstfindung und das Kinodebüt der chinesischen Filmemacherin Yu Hao. Klug, ehrlich und offen erzählt sie ihre eigene, ungewöhnliche Migrationsgeschichte und ebenso eine Liebes- und Familiengeschichte. Die rund 8000 Kilometer Distanz, die zwischen ihrem Geburtsort in Nordchina und ihrem heutigen Lebensmittelpunkt Urnäsch liegen, erscheinen beinahe wie das geografische Pendant für die grosse innere Reise, die Yu Hao zurücklegte, und die im Zentrum ihres berührenden Films steht.
Filmgenuss mit Abstand ist gewährleistet, eine Maske ist im Preis inbegriffen.
Eintrittspreise Fr. 15.- / Jugendliche Fr. 10.-


CinéBar offen ab 18.30 Uhr und im Anschluss an das Gespräch


Eine Veranstaltungsreihe der Kulturkommission Lenzburg