Stadt Lenzburg
Stadt Lenzburg
Kronenplatz 24
5600 Lenzburg Aargau CH
+41 62 886 45 45

CH-DOK-Film: «Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings»

CH-DOK-Film: «Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings»
26.10.2018 19:30 - 22:00

Hallwilstrasse 19, Oberstufenzentrum Lenzhard, Aula Schulhaus

Im Stadtplan ansehen

Ein humorvoller Dokumentar-Essay von Thomas Haemmerli, der Raumgebrauch, Wohnen, Stadtentwicklung, Dichte, Fremdenfeindlichkeit und Gentrifizierung thematisiert.
Der Filmemacher ist anwesend und seht für ein Gespräch zur Verfügung.

Haemmerlis Zugriff ist autobiographisch. Den grossen Bogen bilden diverse Wohnsituationen des Autors:
die Kindheit am Zürichberg, besetzte Häuser, WGs und Yuppie-Wohnungen bis hin zu Behausungen in Grossstädten wie Tiflis, São Paulo und Mexiko-Stadt.

Der Filmemacher ist anwesend und seht für ein Gespräch zur Verfügung.

Die CinéBar ist ab18.30 Uhr geöffnet und im Anschluss an das Gespräch.
Eintrittspreis: Erwachsene Fr. 15.– / Jugendliche Fr. 10.– /
Jahresabo Fr. 75.–
Reservation: Tourismus Lenzburg Seetal,
tourismus@lenzburg.ch, T 062 886 45 42
Reservierte Tickets: Abholung an der Abendkasse
CH-DOK-Film ist eine Veranstaltungsreihe der Kulturkommission Lenzburg

Flyer

Weitere Informationen