Stadt Lenzburg

Bal Folk


Franco Melone

Email

Was ist Bal Folk?

Der Bal Folk – bei uns auch mit «Tanzfest» übersetzbar – ist eine lockere Tanzveranstaltung mit Live-Musik, bei der alle mitmachen können. Er stammt ursprünglich aus Frankreich, erfreut sich aber europaweit quer durch alle Generationen grosser Beliebtheit.

Ein Bal Folk ist ein idealer Einstieg in die Welt des Tanzens. Bei vielen Kreis- Paar und Reihentänzen wie Chapelloise, Cercle Circassien, Walzer, Mazurka, Schottisch, Bourrée, Branles, Hanter-dro, Gavotte usw. kann ohne Vorkenntnisse mitgetanzt werden.

Bal Folk Anlässe gibt es in praktisch allen Regionen der Schweiz (Zürich, Basel, Bern, Luzern, Westschweiz, Winterthur, Ostschweiz, Tessin). Neben den Tanzabenden gibt es auch Workshops und regelmässig stattfindende Kurse. Die Daten sind unter www.danseinfo.ch ersichtlich.