Stadt Lenzburg

Ausstellung des Vereins «Weben im Aargau»

Ausstellung des Vereins «Weben im Aargau»
20.08.2021 16:00 - 29.08.2021 17:00

Müllerhaus

Im Stadtplan ansehen

13 Handweberinnen der Region Aargau/Solothurn geben Einblick in ihr textiles Schaffen.

Am Thema Transparenz zeigen sie, wie sie handwerklich und gestalterisch, mit Kette und Schuss, Material und Technik darauf reagieren. Der Verein «Weben im Aargau» hat sich diesem traditionellen Handwerk und seiner Neuinterpretation verschrieben. Regelmässig werden Workshops und gemeinsame kulturelle Ausflüge organisiert.
Die Regionalgruppe Aargau/Solothurn als Vertreterin von TEXTILFORUM (schweizerische Interessengemeinschaft Weben) kultiviert die Vernetzung und den Austausch mit Gleichgesinnten. Sie steht allen am Weben und anderen textilen Techniken Interessierten offen, unabhängig von Ausbildung und Wissenstand und davon, ob sie beruflich oder einfach aus Leidenschaft gestalterisch tätig sind. Durch TEXTILFORUM werden Anliegen der Weberinnen in der Schweiz gebündelt und aktuelle Themen in einem Magazin vierteljährlich veröffentlicht. TEXTILFORUM fördert das Weben als Handwerk und kreative Tätigkeit und will das Wissen und die Grundlagen des Handwebens bewahren und weitergeben, insbesondere in seiner Funktion als Organisation der Arbeitswelt für die Gewebegestalter*innen EFZ. Es weckt das Interesse der Öffentlichkeit durch verschiedene Aktivitäten, z. B. Ausstellungen.
Aktuell stellen ein paar Mitglieder das zweite Mal im Müllerhaus Lenzburg aus.

Arbeiten von: Käthy Borer-Gut, Irene Brühwiler, Maja Brunold, Simone Hunziker, Gaby Itin, Elsa Cornelia Real, Marlis Renold, Judith Stalder, Isabel Thoma, Gina Tonet, Ursula Vergés, Susanna Weber, Beatrix Wyser. Mithilfe: Silvano Bergamasco, Marianna Gostner.

Veranstaltungskalender Müllerhaus