Stadt Lenzburg

Abschied von der Mutter: Melitta Breznik / Patricia Büttiker

Abschied von der Mutter: Melitta Breznik / Patricia Büttiker
29.04.2021

Aargauer Literaturhaus Lenzburg

Im Stadtplan ansehen

29.04.2021 19:30 - 21:00 Uhr,

Die neuen Romane Mutter. Chronik eines Abschieds (Luchterhand 2020) von Melitta Breznik und Nacht ohne Ufer (edition blütenlese 2021) von Patricia Büttiker setzen sich beide auf literarisch differenzierte Weise mit dem Abschied von der Mutter auseinander. Melitta Breznik hat sich u.a. mit ihren Büchern Nachtdienst (1995), Das Umstellformat (2010) in eindringlichen Texten mit dem Verhältnis von erwachsenen Kindern zu Familiengeschichte(n) und auch schmerzhaften politischen Fragen auseinandergesetzt, Patricia Büttiker geht in ihrem Romandebüt ebenso Fragen von Schuld und möglicher Versöhnung nach tiefen Zerwürfnissen nach. Das Verhältnis der Töchter zu ihren Müttern, von denen sie erzählen, ist von Ambivalenzen aufgeladen, gleichzeitig ist die Begegnung mit der Mutter immer auch ein Blick in den Spiegel. Mutter. und Nacht ohne Ufer sind Gedenk- und Erinnerungsbücher, gleichzeitig werfen sie Fragen nach einem tieferen Sinn des Lebens auf.

Lesung & Gespräch finden als digitale Live-Sendung statt. Bitte melden Sie sich hierfür wie für eine analoge Veranstaltung an.

Teilnahmegebühr: CHF 10.-.
Reservation: https://www.aargauer-literaturhaus.ch/shop

Aargauer Literaturhaus Lenzburg