• Willkommen in Lenzburg
    Willkommen in Lenzburg

    die Stadt für alle

  • Twitter
  •  

Esterliturm

1905 wurde der erste Esterliturm aus Holz erbaut und 1906 eingeweiht.

Der Esterliturm in seiner heutigen Form ist 1974 durch die Ortsbürgergemeinde errichtet worden. Der Turm hat eine Höhe von 48 m und ist aus 19 Betonrohrelementen zusammen- gesetzt. Zur Aussichtsplattform 45 m über dem Boden führt eine Treppe mit insgesamt 253 Stufen. Die Plattform liegt auf einer Höhe von 602 m.ü.M.

Von der Aussichtsplattform bietet sich dem Besucher eine einzigartige Panoramasicht über den Kanton Aargau. Bei guter Sicht sind im Norden Süddeutschland mit dem Schwarzwald und im Süden die Innerschweiz mit dem eindrücklichen Alpenmassiv zu erkennen.

Den Ersterliturm erreicht man von Lenzburg aus zu Fuss bequem in rund 60 Minuten. Direkt beim Esterliturm befinden sich schöne und gut eingerichtete Grillplätze. Ein ideales Ziel für Familienausflüge, Vereinswanderungen oder einfach den Wochenendspaziergang.

Der Name "Esterliturm"
Auf der westlichen Seite des Esterliturms findet man auf der Landeskarte die Bezeichnung "Esterli". Früher war dies der Viehdurchlass im beweideten Wald zwischen Lenzburg und Egliswil. Der erste Esterliturm stand dort und war kaum grösser als ein heutiger Hochsitz für Jäger. Daher kommt auch der Name Esterliturm als Ableitung aus diesem Flurnamen.