• Willkommen in Lenzburg
    Willkommen in Lenzburg

    die Stadt für alle

  • Twitter
  •  

Musikalische Begegnungen Lenzburg - MBL

Seit 1984 finden jeweils im August die 'Musikalischen Begegnungen Lenzburg' statt, entstanden aus dem Zusammenschluss zweier kleinerer Kulturanlässe. Die pittoreske Altstadt mit der Stadtkirche, der stimmungsvolle Alte Gemeindesaal, das weithin sichtbare Schloss, aber auch andere, weniger bekannte Orte bilden den Rahmen für verschiedene Konzerte.

Seit Anbeginn sorgen die MBL mit unkonventioneller Programmation, multimedialen Konzepten und avantgardistischen Zyklen für Aufsehen. Ein jährlich wechselndes Motto verbindet die verschiedenen Veranstaltungen. Ganz im Sinne der 'Begegnungen' trifft Alte Musik auf Avantgarde, Klassik auf Jazz, wechseln sich internationale Grössen mit Musikern aus der Region ab, werden Nachwuchs-Künstler und erfahrene InterpretInnen bunt gemischt; aber auch der Kontakt zwischen Publikum und den auftretenden Musikern ist ein wichtiges Element des Festivals.

Die Konzerte sollen ein farbiges, weltoffenes Publikum ansprechen, das sich gerne überraschen und bezaubern lässt. Mit einem Kinder-Konzert sollen auch die künftigen Konzertbesucher eine spannende Begegnung mit der Welt der Musik erleben dürfen. Im Foyer des Alten Gemeindesaals sind zudem jeweils die besten Fotos ausgestellt, die während der Aufführungen und Proben der Vorjahre gemacht wurden. Wunderbare Aufnahmen zeigen die Stimmungen der Künstlerinnen und Künstler während der Vorbereitungen und der Konzerte. So steht die ganze Stadt während zweier Wochen im Zeichen der Musik.

Die Verschmelzung verschiedener Kunstformen wie Tanz, Musik und bildender Kunst, die als Grundidee des Festivals gilt, lockt jedes Jahr unzählige Besucherinnen und Besucher nach Lenzburg. Gerade der Einbezug aller Sinne in die Gestaltung der Programme hat dem Anlass unvergessliche Momente beschert. Es seien nur einige davon erwähnt: Ein kulinarischer Rossini-Abend, untermalt mit seinen schönsten Arien, ein Tanzabend, verbunden mit einer ausgeklügelten Lichtregie und Livemusik, eine Begegnung mit dem musikalischen Schaffen Peter Miegs in seinem Garten oder inmitten seiner Bilder und Zeichnungen, Kammeropern, aber auch verschiedene Aufführungen Neuer Musik, die mit unerhörten Klängen und den fremdartigsten Geräuschen in Erinnerung geblieben sind. Gelegentlich bieten die MBL aber auch Raum für die Begegnung mit markanten Künstlerpersönlichkeiten, die als 'Composer in residence' oder bei Meisterkursen über längere Zeit in Lenzburg präsent sind. Auch die Zusammenarbeit mit andern aargauischen Kulturveranstaltern und Stiftungen (GNOM Baden, Pro Argovia) trägt zur Vielfalt der MBL bei.

Zuhörer von nah und fern und Musiker aus der ganzen Welt sorgen dafür, dass regelmässig ein Hauch der weiten Welt durch das kleine und hübsche Städtchen weht. Denn gerade die Begegnung der Kulturen ist der Reiz der Organisatoren, weiterhin kreative und nicht alltägliche Kunst auf die Bühnen der Stadt zu bringen.

Musikalische Begegnungen Lenzburg - MBL
Geschäftsstelle
Marianne Horner
Rebrainstrasse 8
5600 Ammerswil AG
Telefon:    062 511 22 78
Kontakt
Homepage