• Willkommen in Lenzburg
    Willkommen in Lenzburg

    die Stadt für alle

  • Twitter
  •  

Portrait

Stadt und Region
Lenzburg liegt 405 m über Meer und zählt rund 8'800 Einwohner. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von insgesamt 1'132 ha, davon sind rund 600 ha Wald. Die Kleinstadt mit der mittelalterlichen Altstadt von nationaler Bedeutung liegt im Zentrum der Schlossregion Lenzburg mit den Schlössern Lenzburg, Hallwil, Wildegg, Brunegg und der Habsburg.

Das Städtchen Lenzburg mit seinem imposanten Schloss liegt zentral im Schweizer Mittellandkorridor, rund 25 km westlich von Zürich. Stadt und Region Lenzburg verfügen mit den Anschlüssen Lenzburg und Hunzenschwil über einen direkten Anschluss an die Nationalstrasse A1.

Lenzburg ist Hauptort des gleichnamigen Bezirkes, zu welchem 20 Gemeinden mit rund 56'000 Einwohnern gehören.

Wirtschaft
Lenzburg als Zentrum des Bezirks ist ein bedeutender und interessanter Standort für Industrie- Gewerbe- und Dienst- leistungsunternehmen. Eine politisch stabile und wirtschaftschaftsfreundliche Gemeinderegierung und Verwaltung garantieren ein gutes und offenes Einvernehmen zwischen Behörden und Unternehmen in der Region.

Heute existieren in Lenzburg rund 700 Betriebe, wovon etwa 80 % auf den Dienstleistungssektor entfallen. In der Hauptsache handelt es sich hierbei um KMU-Betriebe. Daneben haben aber auch grosse international tätige Unternehmen der Sparten Technologie und Nahrungsmittel (Hero, ABB, Quadrant Plastic Composites, Viking Direkt, Finnova u.a.) ihren Sitz in Lenzburg. In all diesen in Lenzburg registrierten Betrieben finden derzeit über 6'900 Personen eine Voll- oder Teilzeitarbeitsstelle.

Wohnen
Die Kleinstadt hat ein eigenes Profil entwickelt, das bewusst gepflegte Tradition mit Fortschritt verbindet und eine leistungsfähige Infrastruktur mit liebevoll geförderter Kultur vereint. Ein Grund warum Wohnen in der Altstadt wieder zunehmend gefragt ist.

Ob in der stilvollen Altstadt von nationaler Bedeutung, oder in modernen Überbauungen im Zentrum oder an der Peripherie verfügt Lenzburg über ein Wohnangebot für jeden Geschmack. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen befinden sich immer in Ihrer Nähe oder sind mit dem Stadtbus bequem erreichbar.

Schule und Beruf
In den beiden Schulzentren Lenzhard und Angelrain werden die Unter-, Mittel- und Oberstufen unterrichtet. Die Oberstufe verteilt sich auf Lenzhard (Sekundarschule, Realschule) und Angelrain (Bezirksschule).

Die Berufsschule Lenzburg und die KV Lenzburg Business School unterrichten die angehenden Berufsfachleute (Berufslehre und Berufsmaturität) und bieten verschiedene interessante Programme im Bereich der Erwachsenenbildung an.

Kultur
Neben der zentralen Lage bietet Lenzburg als Bezirkshauptort auch in den Bereichen Bildung, Kultur, Freizeit und Erholung ein interessantes, vielseitiges Umfeld.

Die wichtigsten Veranstaltungen sind das Jugendfest, das Gauklerfestival, Musikalische Begegnungen, die Theatertage sowie das "Classic i de gass". Begegnungsstätte und bekannter Veranstalter von diversen interessanten Anlässen und Ausstellungen ist das Stapferhaus. Die Freunde des Filmes finden in den beiden Lenzburger Kinos immer ein aktuelles Angebot.

Freizeit und Erholung
In den ausgedehnten Wäldern, die Lenzburg umgeben, laden unter anderem der Fünfweiher, der Esterliturm (45 m) oder der Grillplatz beim Römerstein zur Erholung in der Natur ein.

Nur einen "Katzensprung" von Lenzburg entfernt finden Sie das Erholungsgebiet Hallwilersee, den Aareflusslauf mit dem Aargauer Jura, das Thermalbad Schinznach (mit Golfplatz) und noch viele weitere interessante Ausflugsziele. Die Sportanlage Wylmatte mit Fussball- und Tennisplatz, das Schwimmbad Walkematt, die moderne Dreifachturnhalle Neuhof und der Vita Parcour im nahen Wald bieten sportbegeisterten Personen ein grosszügiges Betätigungsfeld.